SF03 Junge Frauen in Führung: Die eigene Leistung richtig einschätzen

Interview mit Aufsichtsrätin Prof. Rousseau

Unterschätzen Frauen im Berufsleben ihre eigenen Stärken, verkaufen sie sich unter Wert? Internationale Studien, Umfragen und auch die Interviewreihe der Ld 21 academy GmbH, die mit Beratern, Unternehmern, Vorgesetzten und Frauen selbst geführt worden ist, bestätigen diese Vermutung.

In unserer dritten Podcast-Folge interviewt Stefanie Hiekmann, bei der Ld 21 academy GmbH für Kommunikation und neue Projekte zuständig, Frau Prof. Manuela Rousseau. Sie ist seit 16 Jahren Aufsichtsratsmitglied des Chemieunternehmens Beiersdorf und sitzt seit 2009 auch im Aufsichtsrat der Holding der Beiersdorf AG, der maxingvest AG, beides mit Sitz in Hamburg.

Frau Rousseau spricht offen über ihre Erfahrungen und zeigt Potentialträgerinnen und jungen weiblichen Führungskräften klar auf, wie sie sich realistisch einschätzen und wirkungsvoll selbst führen können.

Das Interview entstand im Rahmen des zweiten Seminars “Junge Frauen in Führung” am 27.02.2015. Diese Seminarreihe wird von Carmen Gomes dos Santos und Stefanie Hiekmann, beide Ld 21 academy GmbH, konzipiert und moderiert.

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)