SF07 Selbstführung bei Piloten und Astronauten

Was ganz oben wirklich zählt: Gespräch mit dem Luft- und Raumfahrtpsychologen des DLR, Dr. Viktor Oubaid

Uns interessiert, welche Leistungen unter extremen Bedingungen, z.B. bei Piloten und Astronauten, wirklich zählen und was „normale“ Führungskräfte auf der Erde von ihnen lernen können.Ich habe das Vergnügen, Dr. Viktor Oubaid zu interviewen. Er ist Luft- und Raumfahrtpsychologe am DLR, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Standort Hamburg, und direkt mit der Auswahl von Astronauten betraut.

Keyspeaker beim LDC 2015

Dr. Oubaid ist auch Keyspeaker bei unserem Leadership Development Congress, dem LDC 2015, am 24. September in Osnabrück. Sein Vortragstitel lautet: „Der Mensch unter extremen Bedingungen – welche Fähigkeiten und Eigenschaften ganz oben wirklich zählen.”

Im Gespräch frage ich ihn unter anderem:

  • Was treibt die Menschen, die „ganz nach oben“ wollen, eigentlich an? Welche Gründe haben Sie bei Astronauten und Flugkapitänen erkennen können?
  • Was können wir Ihrer Meinung nach aus der Tragödie um den Absturz des Germanwings-Airbus lernen?
  • Ihr Vortrag beim diesjährigen Leadership Development Congress hat den Titel “Der Mensch unter extremen Bedingungen – welche Fähigkeiten und Eigenschaften ganz oben wirklich zählen“. Mögen Sie uns schon ein paar der „big points“ aus Ihrem Vortrag vorab erzählen?
  • Was können „normale“ Führungskräfte, die nicht ins All fliegen, aber auf Erden ihre Arbeit dennoch gut und richtig machen wollen, von Spitzenleistern unter extremen Bedingungen lernen?

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)