SF55 Handeln wie ein Unternehmer – mein Interview mit Titus Dittmann

Vom Skateboard-Pionier zum Stifter

Ich treffe Titus Dittmann, der als Skateboard-Pionier in Deutschland bekannt geworden ist. In diesen Tagen wird der Alltag durch seine Stiftung skate aid bestimmt. Unser Interview findet in seinem Privathaus am Rande von Münster statt. Und er steht zum Zeitpunkt der Aufnahme wenige Tage vor seiner erneuten Teilnahme als Rennfahrer beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Titus gehört auch zu den unternehmerischen Menschen, die ich für mein zweites Buch, “Selbstführung. Wie sich kreative Entrepreneure erfolgreich organisieren“, interviewt habe. Ich widme ihm dort ein mehrseitiges Kapitel.

Foto: Thomas Diekmann


Unsere wesentlichen Themen

  • wie er sich von anderen unterstützen lässt
  • seine Titus Dittmann Stiftung mit der Marke skate aid
  • warum es so wichtig ist, Kinder stark zu machen
  • wie er die richtigen Strukturen für gemeinnütziges Engagement geschaffen hat
  • wie sein Weg vom Unternehmer zum „Anstifter” zum „social entrepreneur“ führte
  • die Motivation, als Unternehmer selbstbestimmt zu handeln
  • welche Fehlentwicklungen er derzeit bei Start-Ups sieht
  • was das „Älterwerden“ wirklich bedeutet
  • warum man sich nur selbst führen kann, wenn man sich kennt

Foto: Maik Giersch


Tausend Sprünge unter der Bettdecke – vor dem ersten Fallschirmsprung

Titus spricht außerdem über den aktuellen “Generationswechsel 2.0“ in seinen Unternehmen. Weiterhin streifen wir auch seine frühen Erlebnisse als Extremsportler – „ich betreibe Unternehmertum genauso wie Extremsport“ (an dieser Stelle empfehle ich auch mein Podcast-Interview mit dem ehemaligen Extrem-Mountainbiker Nils-Peter Jensen) und seine Art zu planen und sich mental zu trainieren.

„Begeisterung ist Dünger für das Gehirn”

Zum Schluss gibt er uns noch einige Tipps für das eigene unternehmerische Handeln, darunter auch sein Aufruf zur Flexibilität und zum Infrage-Stellen von Normen.
Mein Podcast Interview mit Nils-Peter Jensen, das ich auch im Gespräch mit Titus erwähne:

Musik im Vor- und Nachspann

by Joakim Karud http://soundcloud.com/joakimkarud


Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)