SF59 Unternehmerische Menschen fördern – vom Wert der Freiheit

Erkenntnisse aus 30 Jahren Beratung: Volker Starr interviewt Burkhard Bensmann

Diese Podcast-Episode ist anders. Normalerweise bin ich es, der andere interviewt. Hier habe ich das Vergnügen, von meinem Netzwerkkollegen Volker Starr befragt zu werden (im Hintergrund zwitschern ab und zu die Vögel). Der Anlass ist mein Jubiläum als Berater – ich begleite seit 30 Jahren unternehmerische Menschen. Das Gespräch bietet mir die Gelegenheit, zentrale Erkenntnisse aus drei Jahrzehnten Revue passieren zu lassen. Für Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, eine Gelegenheit, kritische und ermutigende Anmerkungen zum Thema Unternehmensberatung zu hören – und einige vielleicht bisher unbekannte Seiten Ihres Podcast-Gastgebers kennen zu lernen. Zentrales Thema, das sich durchzieht: vom Wert der Freiheit.


Themen, über die wir sprechen:

  • der Wert von Freiheit und Freiwilligkeit im Beratungsprozess
  • mein Rollenverständnis als Begleiter unternehmerischer Menschen
  • warum Coaching nicht “rent-a-friend“ ist
  • was es mit Intuition, Struktur und Weitsicht auf sich hat
  • Führung und deren Veränderung in den letzten Jahrzehnten
  • der Schwerpunkt Selbstführung und wie er entstanden ist
  • meine “zwei Stufen” der Entspannung, u.a. beim „Schreiben und Schrauben“
  • die Lust am Experiment und warum Perfektionismus zu anstrengend ist
  • wie es zum Leadership Development Congress gekommen ist
  • warum eine persönliche Auszeit so wichtig ist

Links zur Vertiefung:

 Musik im Vor- und Nachspann

by Joakim Karud http://soundcloud.com/joakimkarud


 

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)