SF62 Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten

Interview mit Alexander Lottis, Geschäftsführer des Klinikums Osnabrück

Veränderungsprozesse: Wie führe ich ein Krankenhaus aus roten in schwarze Zahlen? Verglichen mit einem mittelständischen Unternehmen – was ist anders im Management eines Krankenhauses? Wie so viele Krankenhäuser, so stand auch das Klinikum Osnabrück vor einigen Jahren vor sehr großen finanziellen Herausforderungen. Mittlerweile zeigt ein Veränderungsprojekt dort erste positive Auswirkungen. Alexander Lottis ist einer der Geschäftsführer des Klinikums Osnabrück, den ich hier im Interview befrage, wie dies gelingen konnte. Das Gespräch findet in der „Popup-Bar“ des Restaurants Osnabrück statt und Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, werden auch einiges an Klapper- und Plaudergeräuschen aus der Küche hören.

Inhalte des Gesprächs

Mit Herr Lottis spreche ich u.a. darüber
  • wie eine Organisation von 2200 Mitarbeitern geführt werden kann
  • wie dort ein Veränderungsprozess gelingt
  • warum die Beteiligung der Mitarbeiter so wichtig ist
  • wieso Transparenz notwendig ist
  • wo sich ein Krankenhaus von anderen Unternehmen unterscheidet
  • wieso er den Ex-Telekom-Personalchef Thomas Sattelberger als Keyspeaker geholt hatte
  • wie er sich selbst führt

links

Ich hatte das Interview mit Thomas Bühner vom Restaurant La Vie erwähnt: Podcast-Episode SF23 „Von einem 3-Sterne-Koch lernen – Mein Interview mit dem Spitzenkoch Thomas Bühner“


Masterclass Selbstführung

Ich hatte die Masterclass Selbstführung erwähnt, für verbindliche Anmeldungen bis zum 07. Oktober 2017 gewähren wir noch den Frühbuchertarif, mehr dazu hier:

Musik im Vor- und Nachspann

by Joakim Karud http://soundcloud.com/joakimkarud


Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)