SF99 Den Fokus halten – vier neue Tipps

Unser Thema heute: Den Fokus halten – vier neue Tipps

Zahlreiche Ablenkungen hindern uns daran, den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge zu setzen und dort auch zu halten. Und damit willkommen zur Staffel 2 meiner Serie „Persönliche Wirksamkeit steigern“ innerhalb meiner Podcasts. Die Serie bietet erneut kompakte Soloepisoden mit praktischen Tipps für Ihren Führungsalltag. Die Links zu den Episoden der ersten Staffel finden Sie hier unten in den Shownotes zu dieser Folge. Ich nehme die Episoden wieder in meiner Produktionsklausur auf Lanzarote und Teneriffa auf. Bereits in der ersten Staffel der Serie „Persönliche Wirksamkeit steigern“ hatte ich Ihnen in der Episode SF75, Titel „Ablenkungen vermeiden, Fokussierung fördern“ fünf Tipps vermittelt. Die Folge habe ich im Februar 2018 veröffentlicht und sie hat nach wie vor hohe Downloadzahlen. Offenbar ist das ein Thema, das für Sie besonders wichtig ist. Deswegen lege ich hier nach und biete weitere vier Tipps für Ihren Führungsalltag. Es ist mehr als ein Update, denn ich gehe noch stärker als in der Episode SF75 unter die Oberfläche und frage nach, was uns den Fokus verlieren lässt und wie wir statt dessen den Fokus finden und halten können.

Wie auch bei den anderen Teilen dieser Serie gibt es zwei Ausführungen zu diesem Thema: die Audioversion und ein Videoclip – siehe hier nachfolgend. Auch diese zweite Staffel besteht wieder aus sechs Folgen (Video- und Audioversion).


Fokus halten – die wichtigste Führungsfähigkeit

Die Fähigkeit, den Fokus richtig zu setzen und zu halten – das ist vermutlich derzeit eine der wichtigsten Fähigkeiten einer Führungskraft. In Zeiten permanenter digitaler Ablenkung bleibt selten Zeit für das, was ich an anderen Stellen mit Bezug auf Cal Newport bereits als “deep work” bezeichnet habe. Wenn Sie zudem in dem Glauben leben, permanent digital erreichbar sein zu müssen, und dies auch noch von Ihrem Team erwarten, dann werden Sie sich vermutlich gegenseitig von echter Wertschöpfung abhalten. Das klingt hart – ich weiß. Aber genau das kann ich fast täglich diagnostizieren. Wir müssen, das haben Forscher wie Alexander Markowetz belegt, erst noch lernen, unsere neuen Instrumente wirksam zu nutzen. In dieser Episode will ich Ihnen konkrete Tipps geben.


Wichtige Inhalte der Episode

  • Fokussieren und Konzentrieren – was genau meinen wir damit eigentlich?
  • Energie sparen durch Konzentration
  • 4 konkrete Tipps um den Fokus zu setzen und zu halten

Episode auch als Video

 


links:


Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)