SF133 Trends und Entwicklungen – Mega-Update mit dem Zukunftsexperten Oliver Leisse

Was wir derzeit lernen und wie sich die Arbeitswelt verändert

Zeit für ein Update: Was werden wir aus der Corona-Krise lernen? Welche Chancen, welche Risiken ergeben sich speziell für die Wirtschaft? Welche Branchen werden profitieren? Und: Wie gehe ich als unternehmerischer Mensch mit diesen turbulenten Zeiten um? Heute habe ich wieder die Freude, mit dem Zukunftsexperten Oliver Leisse zu sprechen. Erneut nutzen wir unser Interview in beiden Podcasts – und dieses Mal hat Oliver unser Gespräch in seinem Kanal sogar deutlich früher veröffentlicht (bei ihm in der Folge ZTS 150). Den Dialog führen wir Anfang Mai, wieder per Zoom. Wir reflektieren nicht nur darüber, wie wir “remote” arbeiten und welche Trends und Herausforderungen dies auch für die Selbstführung mit sich bringt. Wir spekulieren auch, wie sich die Arbeitskontexte verändern werden und gerade auch verändern müssen. In diesem Zusammenhang erörtern wir auch, wie man die Mitarbeiter*innen auf zukünftige ortsflexible Arbeitsweise vorbereiten kann.


Prallvoll mit Informationen

Dieses Update-Interview ist besonders “voll” mit zahlreichen Einschätzungen zur Zukunft – nutzen Sie die Expertise von Oliver Leisse und notieren Sie sich Trends, Ideen und Konsequenzen für Ihre eigene Organisation.


Inhalte

Wir sprechen u.a. über:

  • die Gefahren des “Flex-Works” in Zeiten der Corona
  • das (zeitweise) Zurückziehen in die Natur
  • die notwendige Flexibilisierung unserer Büro- und Arbeitswelten
  • Serviceleistungen, die auch psychologischen Support beinhalten sollte
  • das Experimentieren mit neuen Formen und Instrumenten
  • Ideen zu anderen räumlichen Strukturen für die Arbeit
  • Entwicklungen im Weiterbildungssektor und Grenzen von Online-Formaten
  • die anstehende Phase der “Nachdenklichkeitsgesellschaft”
  • Perspektiven für Hochschulen: Fokussierung auf “Meisterschaft”
  • Sonderthema “Virtual Reality”
  • Herausforderungen für Selbstführung
  • seine Tipps, um fit zu bleiben
  • warum wir Resilienz aufbauen müssen
  • inwiefern es auf Disziplin, Flexibilität, “Umarmung” von Digitalisierung ankommt

Links:

Homepage von Oliver Leisse

Oliver Leisses Team von See More


Musik im Vor- und Nachspann
by Joakim Karud http://soundcloud.com/joakimkarud


 

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)

SF131 Leadership Training mit dem Weltmeister – Unsere Unterstützungspakete

Das Weltmeisterteam von tolimit und Dr. Bensmann bündeln die Kompetenzen zu Dienstleistungspaketen

Wie baut man ein Hochleistungsteam auf? Wie geht man konstruktiv mit Krisen um? Wie schafft man es, auf Anhieb Weltmeister zu werden? Das alles ist keine Zauberei, sondern folgt klaren Regeln und Prozessen, die sich auch in einem “normalen” Unternehmen reproduzieren lassen.  Wir können von einem Weltmeisterteam aus dem Motorsport lernen. Ich freue mich ganz besonders, heute unsere Dienstleistungspakete vorstellen zu können. Im Gespräch mit Axel Funke und Kai Ogiermann, beide von der Motorsportagentur tolimit, sprechen wir darüber, wie wir unternehmerische Menschen in diesen herausfordernden Zeiten unterstützen. Wir haben Führungskräfte vor Augen, u.a. Geschäftsführer, Inhaber, Veränderungsagenten – männlich wie weiblich.


Leadership Training mit dem Weltmeister: Impulse, Konzepte und Motivation für den eigenen unternehmerischen Erfolg holen

Am Fallbeispiel des Motorsportteams erörtern wir, was wir mit unseren Dienstleistungspaketen für die Unternehmer tun werden und wie der Blick hinter die Kulissen aufzeigt, worauf es wirklich ankommt, um Top-Leistungen zu erzielen. Wie Axel Funke als Team Principal bei der Project 1 Motorsport GmbH ausführt: Es geht bei allen klaren Prozessen und Teamstrukturen eben auch darum, maximal agil zu handeln. Meine Aufgabe wird es innerhalb der Dienstleistungspakete sein, das Insiderwissen für die Teilnehmer aufzunehmen, zu strukturieren, Impulse zu setzen und damit zum erfolgreichen und nachhaltigen Praxistransfer beizutragen. Gemeinsam bieten wir ein Leadership Training in drei Paketen.

 


Inhalte

Wir sprechen u.a. über folgende Aspekte unseres Trainingsangebots:

  • im Rennen bleiben – auch auf der Langstrecke
  • wie bewältige ich Krisen – wenn zum Beispiel der Rennwagen in Flammen aufgeht und man schnell für Ersatz sorgt
  • wie sorge ich für motivierte Mitarbeiter
  • wie reflektiere ich, um die richtigen Entscheidungen schnell zu treffen
  • unsere Dienstleistungspakete vom “Pitstop” bis “Fullservice”
  • die Rolle klare Prozesse bei maximaler Agilität
  • die Übernahme von Selbstverantwortung
  • warum unternehmerische Menschen sich jetzt zu den Dienstleistungspaketen anmelden sollten

Winning together – Hier geht es zur Infoseite

Wir wollen es den Interessierten möglichst einfach machen, daher gibt es eine eigene Landingpage: https://www.tolimit.de/winningtogether/. Dort finden Sie auch die detaillierten Infos zum Training mit dem Weltmeister, den wir in den drei Dienstleistungspaketen “Pitstop”, “Nachtanken” bis hin zu “Fullservice” anbieten. Hier sei schon verraten, dass die Leistungen von exklusiven Insidervideos, Werksführung, Gespräche mit dem Team, Online-Einheiten, Mastermind Sessions bis hin zu exklusiven Coachings reichen.

friends & family

Achtung: Für eine begrenzte Zeit gibt es einen “friends & family Rabatt” – die Schnellen werden belohnt: https://www.tolimit.de/winningtogether/.

Foto: tolimit GmbH

 


Musik im Vor- und Nachspann
by Joakim Karud http://soundcloud.com/joakimkarud

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)

Leadership Impulse #1: Führen auf Distanz

Führen auf Distanz: Erfolgsfaktoren

In diesem kurzen Clip stelle ich Ihnen fünf Erfolgsfaktoren für Führung auf Distanz vor:

  • Kommunikation
  • Rituale
  • Orientierung
  • Teamwork
  • Selbstführung

Der monatliche Videoimpuls in Sachen Leadership Development und Selbstführung startet jetzt mit der ersten Folge, Thema: Führen auf Distanz. Diese Reihe produziere ich in Kooperation mit dem Magazin WIR Wirtschaft Regional.