Beiträge

Rückblick auf 5 tolle Kongresse

Der Leadership Development Congress (LDC) ist abgeschlossen…

Ursprünglich war es eine Art Wachtraum: In der Region fehlt ein Forum, welches Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene zum Thema Selbstführung versammelt – ich hatte dazu ein klares Bild vor Augen! Mit meinem damaligen Team und zahlreichen weiteren Unterstützern habe ich es umgesetzt. So konnten wir insgesamt fünf Mal – 2014 bis 2018 – Führungskräfte und führende Kräfte an attraktiven Orten zusammenbringen. Im Rückblick bin ich der Meinung, dass sich der Aufwand sehr gelohnt hat und der Kongress wichtige Impulse in Sachen Selbstführung und Leadership Development in der Region und darüber hinaus setzen konnte. Im Jahr 2019 habe ich den Kongress mit Ankündigung ausgesetzt, um über die Transformation und damit die Weiterentwicklung nachzudenken.


… und das Thema lebt in anderen Formaten weiter

In den kommenden Jahren werde ich das Thema Selbstführung weiter voran treiben und durch Vorträge, Impulsworkshops und weitere Beiträge in das Zentrum stellen. Allerdings wird dies im Rahmen von anderen Kongressen etc. geschehen, so dass ich mich von der organisatorischen Arbeit, die ein Kongress nun einmal mit sich bringt, vollkommen frei machen kann. Auf diese Weise kann ich mich auf meine Kernaufgaben als Impulsgeber, Executive Coach und Berater fokussieren.

Ich bin im Rückblick sehr froh und auch stolz darauf, was wir gemeinsam fünfmal auf die Beine gestellt haben – die positive Resonanz der Teilnehmer hat jedes Mal sehr gut getan. Nun ist es an der Zeit, innerhalb anderer Formate meinen Beitrag zum Thema Selbstführung zu leisten. Ich werde zeitnah über die anstehenden Aktivitäten berichten!


Rückblick: Felder der Selbstführung im Zentrum der Kongresse

In jedem der fünf Kongresse stand eines der Sieben Felder der Selbstführung im Zentrum:

  • 2014 Visionen finden, Visionen erneuern, Keynotespeaker: Titus Dittmann und Oliver Leisse, Ort: Rittergut Osthoff
  • 2015 Körper, Seele, Geist: Die eigene Leistungsfähigkeit als Führungskraft erhalten, Keynote-Speaker: Dr. Viktor Oubaid und Dr. Christina Berndt, Ort: Hellmann Logistics
  • 2016 Die lernende Führungskraft – Potenziale erkennen und nutzen, Keynote-Speaker: Thomas Bühner und Dr. Ulla Martens, Ort: SOLARLUX Forum
  • 2017 Mitarbeiter, Partner, Netzwerke: Selbstführung und Teamerfolg, Keynote-Speaker: Hans-Bernd Kamps / Axel Funke und Dr. Claudia Nicolai, Ort: SALT AND PEPPER Software
  • 2018 Die wirksame Führungskraft: Persönliche Prozesse und Strukturen, Keynote-Speaker: Markus Albers und Nils-Peter Jensen, Ort: NOZ Medienzentrum

Video zum LDC 2018

Hier der kurze Clip zum LDC 2018, stellvertretend für alle fünf Kongresse:


Dank

Mein Dank geht nicht nur an Carmen Gomes dos Santos als zentrale Unterstützerin und meine damaligen Mitarbeiterinnen und die Bürogemeinschaftskollegen von der B&B GmbH, sondern auch an die Kooperationspartner, vor allem:

  • SALT AND PEPPER
  • Steelcase
  • pro office Osnabrück
  • tolimit
  • NOZ Medien / MSO Medien
  • pco
  • coffee perfect
  • WMS Treuhand
  • Autoweller
  • Porsche Zentrum Osnabrück
  • HPI Hasso Plattner Institut
  • Agentur für Arbeit
  • Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim
  • WIGOS Wirtschaftsförderung
  • WFO Wirtschaftsförderung
  • und natürlich unseren Gastgebern SOLAXLUX, Hellmann Logistics, SALT AND PEPPER Software, NOZ für die tollen Kongressorte

Ein ganz besonderer Dank an Frank Koschembar für die Gestaltung (Logos, Folder etc.)!

Und das alles wäre nicht möglich gewesen ohne die aufbauende und ideenreiche Unterstützung und die Bewegten Pausen bei den LDCs durch meine Ehefrau, Anja Termöllen (business fitness).


Aktuell: Persönliche Weiterentwicklung: Die Vermarktung der Masterclass Selbstführung startet

Ich habe oben zugesagt, das Thema Selbstführung in neuen Formaten weiterhin in das Zentrum zu stellen. Hier ist ganz aktuell ein besonderes Lernformat, die Masterclass Selbstführung.  Nutzen Sie diese digitale Lernreise, um sich systematisch auf Kurs zu bringen und auf Kurs zu halten.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, denn die Anmeldung ist jetzt möglich: Die Masterclass widmet sich im nächsten Durchlauf den Sieben Feldern der Selbstführung. In dieser Lecture, die auf kompakten Video-Episoden basiert, können Sie Ihre Selbstführung Stück für Stück optimieren. Die ersten Teilnehmer sind schon dabei, mehr Infos finden Sie unter https://ld21.de/masterclass-selbstfuehrung/

Foto: Burkhard Bensmann


 

Kongress – Zusammenarbeit mit dem Porsche Zentrum

Porsche: Höchste Qualität auch beim Shuttle-Service

Bei unserem Kongress setzen wir hinsichtlich des Ambientes, der Speaker und auch der Teilnehmer auf das Top-Level. Deshalb ist die Wahl beim Shuttle-Service wie im Vorjahr auf das Porsche Zentrum Osnabrück gefallen. Wir setzen auf die neueste Generation der Hybridfahrzeuge (Panamera) und freuen uns über die Fortsetzung dieser Kooperation.

Peter Etzbach, Porsche Zentrum Osnabrück, und Dr. Burkhard Bensmann, Ld 21 academy GmbH, hier vor einem 911 Cabrio (Foto: Porsche Zentrum Osnabrück)


Zum vierten Mal: Leadership Development Congress (LDC)

Und natürlich sind wir in Vorfreude auf den am 21.09. in Osnabrück stattfindenden Kongress, der sich in diesem Jahr dem Thema „Selbstführung und Teamerfolg“ widmet. Regelmäßige Leser unseres newsletters (5 Gründe, warum Sie unseren newsletter abonnieren sollten) wissen natürlich längst, dass der Leadership Development Congress Jahr für Jahr eines der Sieben Felder der Selbstführung thematisiert und jetzt, beim vierten Mal, ist es „Mitarbeiter, Partner, Netzwerke“. Dabei wollen wir mit Praktikern und Forschern klären, wie Selbstführung und Teamerfolg zusammenhängen und was wir für unserer Praxis als Führungskräfte lernen können.


 

Noch acht Wochen bis zum LDC

Infos und links zum Leadership Development Congress

Hier noch einmal die wichtigsten Infos rund um den LDC 2015, der am 24.09.2015 im „Speicher 3“ (hier ein Video) von Hellmann Worldwide Logistics in Osnabrück stattfinden wird.

Das Programm

Die letzten Details zum Kongress sind abgestimmt, dasProgramm (hier der Folder) haben wir ebenfalls final aufgestellt. Die bisherige Resonanz auf das Thema Die eigene Leistungsfähigkeit als Führungskraft erhalten ist sehr ermutigend – wir liegen absolut richtig damit. Beim Kongress werden wir gemeinsam erörtern, wo die Herausforderungen liegen und wie wir sie meistern können.

Die Keyspeaker vorab hören

Unsere Keyspeaker können Sie bereits jetzt zumindest in unseren Podcast-Interviews hören:
Dr. Viktor Oubaid: (link zum Podcast) Beim Kongress wird Dr. Oubaid beantworten, was Leistungsfähigkeit für jemanden, der Astronauten für die Raumfahrt auswählt, bedeutet. Als leitender Psychologe am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, wird er Beispiele aus seiner Arbeit mit Astronauten, Lufthansa-Piloten und Top-Führungskräften geben und seine Definition von körperlicher wie mentaler Fitness erläutern.

Dr. Christina Berndt: (link zum Podcast) Die mehrfach preisgekrönte Wissenschaftsjournalistin und Bestseller-Autorin wird uns beim LDC 2015 das Thema Resilienz eröffnen: Wie gehe ich ressourcenschonend mit Problemen um? Wie gelingt es mir, meine Kräfte bei beruflichen wie privaten Herausforderungen geschickt zu nutzen? Auch hier steht das Thema Leistungsfähigkeit und persönliches Wohlbefinden, kurzum: Körper, Seele & Geist, im Mittelpunkt. 2013 veröffentlichte die Wissenschaftsredakteurin der Süddeutschen Zeitung ihr Bestseller-Buch „Resilienz − Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft”.

Faszinierende Ausstattung

Unser Partner Steelcase Werndl AG wird uns eine faszinierende Atmosphäre mit innovativen Möbeln schaffen, siehe dazu auch meinen Bericht über den Besuch in der Deutschland-Zentrale. Mit dem Vorstand, Stephan Derr, habe ich über die Philosophie im Podcast-Interview gesprochen: (link)

Anmeldungen: Die Reihen füllen sich

Viele haben bereits in den vergangenen Monaten ihren Platz gesichert. Das freut uns und es erleichtert natürlich die Planung. Nachdem wir im letzten Jahr auf dem Rittergut Osthoff bis auf den allerletzten Platz ausgebucht waren (es war kuschelig eng…), haben wir im Speicher 3 von Hellmann nun mehr Platz. Das ist auch gut so, denn der zweite LDC ist prima nachgefragt, z.T. melden sich gleich mehrere Top-Führungskräften aus einem Unternehmen an. Sicher liegt das am Thema – die Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten, ist ohne Alternative. Ebenso schätzen die Angemeldeten die besondere Atmosphäre und nehmen sich diese besondere Auszeit, um sich mit Ideen aufzutanken und sich auf ihrer Ebene auszutauschen.
Die Akademie geht bis zum 23.08. in „Betriebsferien“, natürlich freuen wir uns über weitere Anmeldungen zum Kongress, die zwischenzeitlich eingehen.
Anmeldungen bitte per E-Mail an: office@Ld21-academy.de. Wir vergeben die restlichen Plätze nach Eingang.

LDC: steelcase | pro office | Hellmann & PCO sind dabei

Körper, Seele, Geist lautet das Oberthema für den Leadership Development Congress am 24.09.2015 in Osnabrück. Die teilnehmenden Führungskräfte werden sich an diesem Tag intensiv mit der Frage beschäftigen, welche individuellen Bedigungen für sie notwendig sind, um sich fit und leistungsfähig zu halten. Dabei geht es um die körperliche Fitness, das Wohlbefinden von Seele und Geist, aber auch um das physische Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Alle einzelnen Elemente greifen ineinander über und beeinflussen sich gegenseitig.

Büroraumgestaltung & Wohlbefinden

Bereits die Einrichtung des Bürogebäudes spielt eine zentrale Rolle für das Miteinander im Unternehmen. Welche Konzepte gibt es zur Zeit? Wie bewerten aktuelle Studien die Trends? Über diese Fragen werden wir am Kongresstag mit den Experten des amerikanischen Büromöbelherrstellers steelcase und  des Unternehmens pro office sprechen.

LDC Kooperationen-1-3

Planungsgespräch im Projektraum des Speicher 3: Daniela Gibmeyer (PCO), Matthias Deppe (steelcase), Gregor Thier (pro office) und Dr. Burkhard Bensmann (von links).

 

Wir freuen uns, beide namhafte Unternehmen, das eine auf lokaler, das andere auf internationaler Ebene als Kooperationspartner für den Führungskräftekongress gewonnen zu haben.

Dass das Thema Büroraumeinrichtung und die Wirkung auf Wohlbefinden und Arbeitszufriedenheit ein zentrales beim LDC 2015 werden würde, stand bereits von Anfang an fest. Eben deshalb ist der Ort des Geschehens auch der mehrfach prämierte Speicher 3 von Hellmann Worldwide Logistic im Osnabrücker Hafen. Wir freuen uns dass sowohl der Speditions-Riese Hellmann, als auch das benachbarte Software-Unternehmen PCO Partner für den Kongress am 24. September 2015 sind.

Anmeldungen ab sofort

Informationen rund um die Anmeldung entnehmen Sie dem aktuellen Folder LDC_15_Folder_7a. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Der Frühbucherrabatt gilt noch bis zum 15. Mai 2015. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per Mail zur Verfügung: Telefon: 05401 – 84 95 708, E-Mail: office@Ld21-academy.de

coworking… in Hamburg

Derzeit stellen wir die Speaker für den Leadership Development Congress (LDC 2015, 24.09.) zusammen. Dazu traf ich in Hamburg Viktor Oubaid vom DLR und Oliver Leisse, der schon beim letzten LDC als Keyspeaker dabei war und seit 2014 auch unserem Expertenteam in der Akademie angehört – mit beiden haben wir jetzt die Formate festgelegt, dazu bald mehr!

Places_HH_150123
Während meines Hamburgaufenthaltes habe ich mich auch in Coworking-Offices umgesehen. Besonders gut hat mir das places Hamburg (Schopenstehl 15) gefallen. Die stilsichere Möblierung (u.a. VITRA) mit zusätzlichen experimentellen und überraschenden Elementen ist sehr gelungen.
Wenn schon das direkt integrierte Café / Bistro solch leckeren Speisen zubereitet, wie gut muss dann vor Ort die eigene Arbeit gelingen? Ich werde es in einigen Wochen vor Ort testen…