Leistungsfähige Führungskräfte: Kongress in Osnabrück

Am 24. September 2015 findet in Osnabrück der zweite Leadership Development Congress (LDC) statt. Der Kongress für Führungskräfte widmet sich in diesem Jahr dem zweiten der sieben Felder der Selbstführung: Körper, Seele & Geist.

„Es geht darum, sich als Führungskraft langfristig fit zu halten, seine Leistungsfähigkeit mental wie körperlich zu erhalten“, sagt Prof. Dr. Burkhard Bensmann, langjähriger Executive Coach, Buchautor, Experte auf dem Gebiet der Selbstführung und Gründer des Führungskräftekongresses in der Region Osnabrück.

Logo_LDC_2015_klein2

Renommierte Keyspeaker werden das Thema aus verschiedenen Perspektiven präsentieren und mit den Teilnehmern aus den verschiedenen Branchen ins Gespräch kommen.

Körperliche und mentale Fitness

Was bedeutet Leistungsfähigkeit etwa für jemanden, der Astronauten für die Raumfahrt auswählt? Dr. Viktor Oubaid, leitender Psychologe am Deutschen Institut für Luft- und Raumfahrt, wird Beispiele aus seiner Arbeit mit Astronauten, Lufthansa-Piloten und Top-Führungskräften geben und seine Definition von körperlicher wie mentaler Fitness erläutern.

Resilienz – die Kraft, mit Herausforderungen umzugehen

Die mehrfach preisgekrönte Wissenschaftsjournalistin und Bestseller-Autorin Dr. Christina Berndt aus München wird uns das Thema Resilienz eröffnen: Wie gehe ich ressourcenschonend mit Problemen um? Wie gelingt es mir, meine Kräfte bei beruflichen wie privaten Herausforderungen geschickt zu nutzen? Auch hier steht das Thema Leistungsfähigkeit und persönliches Wohlbefinden, kurzum: Körper, Seele & Geist im Mittelpunkt. 2013 veröffentlichte die Wissenschaftsredakteurin der Süddeutschen Zeitung ihr Bestseller-Buch „Resilienz – Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft“.

Speicher 3 Büroraumgestaltung

Der prämierte Speicher 3 in Osnabrück. Veranstaltungsort des LDC 2015 und eines der innovativsten Bürogebäude der Stadt. Foto: Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG

Büroraumgestaltung: Optimale Arbeitsbedingungen

Menschen brauchen gedeihliche Bedingungen für optimale Arbeitsergebnisse. Auch der zweite LDC widmet sich deshalb der Büroraumgestaltung und ihrer Wirkung auf das Wohlbefinden von Unternehmern und ihren Mitarbeitern. Zur Sprache werden nicht nur aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung kommen, sondern es wird auch Einblicke in die Praxis geben: Der Veranstaltungsort, der mehrfach prämierte Speicher 3 von Hellmann Logistics, lädt dazu ein, das Thema hautnah zu erleben.

Digital Overload ?!

Ein weiterer Aspekt von Körper, Seele & Geist ist die digitale Kommunikation. Welchen Einfluss haben Handy, Netbooks & ähnliche Geräte auf unseren Arbeitsalltag und auf unser Verhalten?

Nach dem großartigen Erfolg im September 2014 wird auch der zweite Kongress wieder eine Plattform für unternehmerische Menschen bieten, sich über aktuelle Themen zu informieren, sich für neue Trends sensibilisieren zu lassen und sich untereinander auszutauschen.

Anmeldungen und weitere Informationen ab sofort unter office@Ld21-academy.de oder Tel. 05401-8495708.

Experte Volker Starr mit neuem Web-Auftritt

VS_Startfoto

Wir freuen uns über den neuen Webauftritt unseres Experten Volker Starr. In unserer Ld 21 academy GmbH gehört er seit dem Start zum Kernteam und er hat beim Leadership Development Congress (LDC 2014) einen eigenen Beitrag geliefert (Stop-Over – Die Marke „Ich“ als Kompass im Prozess der Selbstführung).
Der neue Auftritt von StarrConsult macht deutlich, dass er “handverlesene” Persönlichkeiten findet und vermittelt:
Ja, wir sind Headhunter. Nein, wir suchen kein Personal. Wir finden Persönlichkeiten. Gesucht werden wir von Klienten, die andere Wege des Recruitings und der Personalentwicklung gehen wollen als die gewohnten. Gefunden werden wir von Kandidaten, die nicht nur eine berufliche Herausforderung, sondern auch eine berufliche Heimat suchen.

Wir schätzen die Vernetzung und ich freue mich, als Experte im Team von StarrConsult meinen Beitrag liefern zu können.

Kooperation mit SALT AND PEPPER

Die Ld21 academy GmbH setzt erneut auf die Kooperation mit dem renommierten Software- und Technologieleistungsunternehmen SALT AND PEPPER. Bereits beim ersten Leadership Development Congress (LDC) 2014 war das Unternehmen mit Hauptsitz in Bremen Förderpartner der Veranstaltung.

JFiF & LDC 2015

Nun ist SALT AND PEPPER in diesem Jahr gleich bei zwei Projekten mit im Boot: Zum einen bei der neuen Seminar-Reihe für junge Potentialträgerinnen in Unternehmen „Junge Frauen in Führung“ (JFiF), sowie auch wieder beim Führungskräftekongress LDC, der am 24. September 2015 im Speicher 3 von Hellmann Logistics in Osnabrück stattfindet.

Ld21 academy Salt and Pepper-1-2

Erneute Kooperation: Timo Seggelmann, Geschäftsführer der SALT AND PEPPER Nord (links) und Prof. Burkhard Bensmann, langjähriger Executive Coach und Gründer der Ld21 academy GmbH. Foto: Stefanie Hiekmann

„Als Veranstalter des Kongresses freue ich mich, die Zusammenarbeit noch zu intensivieren. Die Technologieberatung SALT AND PEPPER ist ein kreatives, leidenschaftliches Unternehmen mit Weitblick – genau so wünschen wir uns unsere Partner“, sagt Akademie-Gründer und Executive Coach Burkhard Bensmann. Für Timo Seggelmann, Geschäftsführer von SALT AND PEPPER Nord, ist es wichtig, die stetige Weiterbildung von Führungskräften im Blick zu behalten. Die Kooperation mit der Ld 21 academy GmbH, die sich mit ihren Angeboten schwerpunktmäßig an Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene richtet, liege somit auf der Hand: „Mit gut ausgebildeten und motivierten Führungskräften gewährleisten wir Nachhaltigkeit in der Organisation und damit auch den Erfolg für morgen“, betont Timo Seggelmann.