SF113 Wandel und Wachstum steuern – Interview mit Oliver Mix

Schnelles Wachstum, persönlicher Wandel und das “bestmögliche Leben”

In dem nachfolgenden Interview mit dem Franchisenehmer Oliver Mix habe ich eine Menge gelernt, u.a. auch, warum es sich lohnt, das „bestmögliche Leben“ zu führen und sich für den Wandel und die Veränderung zu entscheiden, wenn das eigene Gefühl das anzeigt.

Ich kenne den Unternehmer noch aus seiner Zeit als ehemaliger Chef der Osnabrück-Marketing und Tourismus GmbH (OMT). Er war Ende 2013 nach Berlin gegangen, um dort etwas völlig Neues zu starten. Als Franchisenehmer von McDonalds hat er mittlerweile – Stand August 2019 – 11 Filialen eröffnet. Mich interessiert in diesem Interview, das ich in seiner Firmenzentrale an der Friedrichstraße führe, vor allem, was ihn zum beruflichen Neustart veranlasst hat und wie er das schnelle Wachstum persönlich verdaut.


Inhalte

Wir sprechen vor allem über folgende Punkte:

  • was ihn geprägt hat
  • seine Erfahrungen in einer kommunalen Marketinggesellschaft
  • der Impuls, etwas Neues zu machen
  • warum es sich auszahlt, auf das eigene Gefühl zu hören
  • über die Notwendigkeit, das “Warum” zu klären
  • wie sich die Rollen im Kontext des Wachstums ändern
  • wie er engagierte Mitarbeiter anzieht
  • was Selbstvertrauen wirklich bedeuten kann

Abschließend gibt uns Oliver Mix noch Tipps mit, u.a. den, sich für das “bestmögliche Leben” zu entscheiden.

 


Musik im Vor- und Nachspann
by Joakim Karud http://soundcloud.com/joakimkarud


 

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)