Eine Gleichung für Erfolg – vier wesentliche Elemente

Geschenk zum Jahresende

Ich stelle Ihnen meine “Gleichung für Erfolg” vor und zwar in der aktuellen Version mit einem ausführlichen Auszug aus meinem aktuellen Buch “Wirksam handeln durch Selbstführung” (dort. S. 119-121) mit Fragen zur Selbstüberprüfung.


Eine Gleichung für Erfolg

Gibt es eine Patentformel, die ich anwende und damit garantiert zum Erfolg komme? Nun, mir ist sie zumindest nicht bekannt und ich konnte sie auch nicht zwischen den vielen marktschreierischen Angeboten finden. Was ich stattdessen vorschlage, ist ein Ansatz zur persönlichen Reflexion – eine Gleichung, allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Ausschließlichkeit. Um zum persönlichen (und unternehmerischen) Erfolg zu gelangen, bedarf es aus meiner Erfahrung folgender vier Elemente: Talent, Einsatz, Methoden und Glück.

  1. Talent berührt den Persönlichkeitskern mit unseren spezifischen Anlagen, Begabungen, Stärken und Potenzialen.
  2. Einsatz bedeutet für mich, dass ich mich mit Hingabe, Fleiß und Investment von Ressourcen einer Aufgabe oder einem Ziel widme.
  3. Methoden umfasst vor allem richtiges und planmäßiges Vorgehen, unterstützt durch förderliche Gewohnheiten, Haltungen und Denkrahmen.
  4. Und Glück meint das Unplanbare, den unterstützenden Zufall, der aber eine Offenheit und Vorbereitung benötigt, um für mich nutzbar zu werden, auch das Erkennen von sich ergebenden Möglichkeiten. Oder in der Version des französischen Chemikers Louis Pasteur: Der Zufall begünstigt nur den vorbereiteten Geist.

In diesem einfachen Ansatz multipliziere ich diese Elemente miteinander und erhalte als Produkt den ERFOLG, also:

Talent x Einsatz x Methoden x Glück = ERFOLG

 

Inwieweit haben Sie jeden Bestandteil dieser Gleichung für sich schon erfüllt? Wenden Sie die Formel doch zumindest spielerisch auf sich selbst an. Die nachfolgenden Prüffragen, die ich bei Coachings und in Seminaren anwende, können Sie dabei unterstützen:

 


Talent

Habe ich mich auf meine Talente und Stärken fokussiert?
Habe ich mich im Feld meiner Stärken betätigt?
Habe ich meine Fähigkeiten gezielt weiterentwickelt?
Habe ich mich aktiv mit denjenigen Schwächen auseinandergesetzt, die mich behindern?


Einsatz

Habe ich mich primär (= mehr als x %) mit meinen Fähigkeiten beschäftigt, die mich zu meinen Zielen führen?
Habe ich NEIN zu den Dingen gesagt, von denen ich nicht überzeugt war oder die nicht meinen Werten entsprechen?
Was hat mich konkret gehindert, mich zu x % einzusetzen?
Wie diszipliniert war ich in der Verfolgung meiner Ziele?
Wie bewerte ich insgesamt mein Durchhaltevermögen?


Methoden

Habe ich mich vor allem mit meinen Hauptaufgaben (bitte nennen!) beschäftigt?
Habe ich neue Methoden der Selbstorganisation, die ich für mich ausgewählt hatte, konsequent umgesetzt?
Welche meiner Gewohnheiten hat mich am meisten unterstützt bei der Erreichung meiner Ziele? Und welche hat mich am meisten behindert?
Habe ich ein Monitoring oder Controlling meiner Ziele angewandt? Wenn ja, mit welchem Ergebnis?


Glück

Habe ich glückliche Zufälle in meine Planungen integriert?
Gehe ich konstruktiv mit vermeintlichem Unglück um?
Habe ich die Offenheit, unternehmerische Gelegenheiten zu erkennen, zu prüfen und ggf. zu nutzen?


Nutzen Sie diesen Vorschlag, um selbst zu reflektieren, ob diese Gleichung für Sie wirksam ist. Noch ein ergänzender Gedanke an dieser Stelle: Aus meiner Sicht ist augenfällig, dass die Kombination von Talent, Einsatz und Methoden die eigenen Kompetenzen bildet. Jedes Element für sich genommen führt eben noch nicht dazu, durch und mit Kompetenz handeln zu können. Wenn wir im Bewusstsein unserer Kompetenzen handeln, uns dann vor allem kompetent „fühlen“, dann werden wir uns stärker engagieren, fokussierter arbeiten und letztlich selbstwirksamer sein.

Soweit mein Auszug aus meinem aktuellen Buch “Wirksam handeln durch Selbstführung”.


Foto: Burkhard Bensmann

Den eigenen Erfolg systematisch fördern: Masterclass Selbstführung

Sie kennen nun die “Gleichung für Erfolg” – wollen Sie sich jetzt genau für Ihren Erfolg engagieren? Die Anmeldungszeit für die Masterclass Selbstführung läuft. Sie ist ein Online-Kompetenzcoaching, das digitale und analoge Lerneinheiten wirksam verknüpft. In diesem Durchlauf setzen wir auf kurze Videoclips, die die Teilnehmer*innen dann sehen und hören können, wann es Ihnen passt. Und sie wählen selbst, ob sie die Lernvideos auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem Standcomputer studieren wollen. Wir nutzen die Vorteile der Digitalisierung: In zehn Videosequenzen als Lernetappen behandeln wir die wichtigsten Aspekte einer gelingenden Selbstführung.

Anmeldungen zum Frühbucherpreis
Noch bis zum 31. Dezember 2019  gilt der Frühbucherpreis von € 680,00 zzgl. 19%  USt. = € 809,20 für verbindliche Anmeldungen (bis 31.12.2019, 23:59 Uhr).  Der reguläre Teilnehmerpreis ab 01.01.2020 ist € 980,00 zzgl. 19% USt. = € 1166,20. Änderungen, speziell des Inhalts und des Ablaufs der Masterclass, vorbehalten.

Auf der Webseite zur Masterclass 2020 finden Sie alle wichtigen Informationen zu dieser Online-Lernreise, die Sie dabei unterstützt, auch in turbulenten Zeiten Ihren Kurs zu setzen und zu halten: https://ld21.de/masterclass-selbstfuehrung/

Hier ist der direkte link zur Anmeldeseite: 
 https://ld21.de/masterclass-selbstfuehrung-anmeldeseite/

Die wichtigsten Infos zur Masterclass auf einen Blick im pdf – Hier können Sie ein pdf mit den wichtigsten Infos zur Masterclass 2020 laden: https://ld21.de/wp-content/uploads/2019/12/MCSF2020_Info-2.pdf