SF104 Medien unternehmerisch nutzen – Interview mit dem PR-Experten Carsten Krome

Klassische und “neue” Medien nutzen

In dieser Podcast-Episode interviewe ich Carsten Krome, der als Zeitschriftenverleger und PR-Experte sowie außerdem als New Media-Presenter mit gut 40 Livestream-Events aktiv ist. Ich kannte ihn bereits vorab durch seine Publikationen im Bereich Motorsport. “Live” getroffen habe ich ihn auf der diesjährigen Jahresstart-Veranstaltung der Agentur tolimit. Ich habe mich heute zu ihm nach Münster aufgemacht, um seine Arbeit vorzustellen und Tipps vom Medien- und Netzwerkprofi für unsere Hörerinnen und Hörer einzufangen. Ganz aktuell steht bei ihm ein neues Produkt am Start, die zweite Druckausgabe von rennsport revue | legenden leben (ab 20. April 2019 im Zeitschriftenhandel).

Inhalte dieser Episode:

Ich spreche mit ihm u.a. über
  • eine (un-)typische Arbeitswoche
  • seine Begeisterung für Produkte
  • eine wirksame Selbstorganisation als Solopreneur
  • die kluge Nutzung sozialer Medien
Zum Abschluss dieses Interviews liefert uns Carsten Krome noch konkrete Tipps, wie wir die sozialen Medien sinnvoll einsetzen können.

Infos zu Carsten Krome

Auf seiner persönlichen Website heißt es über ihn:

Quelle: Website von Carsten Krome

Der eine hat das Pferd, der andere kann reiten. Darum bringt Carsten Krome Netzwerkeins seit dem 14. Februar 2018 zusammen, was zusammen gehört – bezogen auf so ziemlich alles, was mit Medien, Dienstleistung und Investitionsberatung, speziell im Markenumfeld Porsche, verbunden ist. Dabei ist Carsten Krome Netzwerkeins weder Anzeigen- oder Sponsorenvermittlung noch KFZ-Gutachtenbüro oder Werkstattbetrieb. Vielmehr gibt Carsten Krome Netzwerkeins einen hochwertigen Zeitschriftentitel, werk1 Sports | Cars | Culture, heraus und betreibt aus einem eigenen, ab 1976 aufgebauten Archiv heraus Recherchen über Rennsport-Legenden vom Porsche 935 bis hin zum Porsche 911 Carrera Cup. Livestream-Moderationen sowie Öffentlichkeitsarbeit für Rennsport-Veranstalter, Unternehmen oder Institutionen runden das weit gesteckte Portfolio ab. Eine überaus starke, kontinuierlich gepflegte Präsenz in den sozialen Medien ist selbsterklärend.


links


Musik im Vor- und Nachspann


Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)