SF144 Führung: von der Seefahrt lernen


Interview mit dem CEO Björn Sprotte

Auf hoher See sind wir, wie das Sprichwort sagt, nicht nur in Gottes Hand, sondern vor allem auch darauf angewiesen, dass das Schiff sicher und gut gewartet ist und eine motivierte Besatzung an Bord hat. Welche Leistungen dahinter stehen und wie ein Schiffahrtskonzern gemanagt wird, das habe ich von Björn Sprotte erfahren. Er ist CEO des norwegischen Unternehmens OSM Maritime. Ihn habe ich vor einem Jahr kennen gelernt und konnte seine Arbeit in der Seefahrt seitdem begleiten. Mich interessiert, wie diese Branche mit den immensen Herausforderungen durch die Krise umgeht. Und ich will im Gespräch herausarbeiten, wie die Erfolgsfaktoren für gute Führung lauten – nicht nur an Bord.

Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, werden unter anderem erfahren, welche Rolle Kommunikation und Vertrauen nicht nur in Krisenzeiten in der Seefahrt spielen. Sie werden darüber einige Aspekte des Führens auf Distanz kennenlernen, die Sie auch für Ihr Unternehmen in Erwägung ziehen sollten.

 


Inhalte

Wir sprechen u.a. über folgende Themen:

  • Wieso Führungsfragen in der Seefahrt eine so große Rolle spielen.
  • Die Besonderheiten eines international handelnden Unternehmens.
  • Seine Aufgaben als CEO und was im Krisenjahr anders war, bisher.
  • Möglichkeiten – und Grenzen – der Kommunikation über digitale Kanäle.
  • Die Erfahrungen mit “remote” Arbeit und insbesondere die Fähigkeiten, in virtuellen Teams zu arbeiten.
  • Die Rolle von Vertrauen.
  • Die herausragende Bedeutung von Kommunikation und Gesundheitsförderung.
  • Das Beispiel von wöchentlichen Achtsamkeits- und Fitness-Sessions (siehe link unten), um die Mitarbeiter in der Krise zu unterstützen.
  • Die Notwendigkeit, Selbstorganisation – nicht nur an Bord – zu fördern.

links

OSM Maritime

Im Gespräch erwähnt: Achtsamkeits und Fitnesskonzepte Anja Termöllen business fitness

 


In die eigene Weiterentwicklung investieren: Masterclass Selbstführung 2021

Wenn Sie in diesen turbulenten Zeiten Ihre eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln wollen, lade ich Sie ein, an der Masterclass Selbstführung 2021 teilzunehmen. Im Januar startet dieses Kompetenzcoaching erneut und bereits jetzt können Sie vorab an der Verbesserung Ihrer Selbstführung arbeiten (u.a. Bonusvideo und attraktive Frühbucher-Konditionen). Wir nutzen die Vorteile der Digitalisierung: In zehn Videosequenzen als Lernetappen behandeln wir die wichtigsten Aspekte einer gelingenden Selbstführung. Jede Lerneinheit ist kompakt und Sie entscheiden, wann und wo Sie sie sehen – im Zug, im Flugzeug, in Wartezeiten oder auch im Büro. Inhaltlich setzen wir am Kern an: bei der eigenen Wirksamkeit.

Alle Infos zur Masterclass finden Sie in diesem PDF: MCSF2021_Info-2


Musik im Vor- und Nachspann by Joakim Karud http://soundcloud.com/joakimkarud


 

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)