Beiträge

Von der Vision zum persönlichen Erfolg – neue Auflage

Das Kompaktbuch zur Selbstführung in erweiterter Form

“Von der Vision zum persönlichen Erfolg” – so lautet nicht nur der Titel meines jetzt in überarbeiteter und ergänzter Form vorliegenden Buchs, sondern dies ist auch der Titel unserer Audiolecture Nr. 01. Vom Dezember bis zum Juni  lief der erste Durchgang dieses neuen Seminarformats mit einer Pilotgruppe. Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz, ebenso über die Anregungen. Bereits im Sommer letzten Jahres hatte ich mit dem Kompaktbuch die “5 Wirkungsfaktoren für Führungskräfte” beschrieben. Jetzt habe ich das Buch gründlich überarbeitet und ergänzt und es liegt sowohl als Printausgabe als auch als E-Book neu vor. Es vermittelt Konzepte, Einstellungen und Methoden, um die eigene Zukunft als unternehmerischer Mensch aktiv zu gestalten und die persönlichen Ziele zu entwerfen, fortzuschreiben und zu erreichen. Mit Vertiefungsfragen können Sie die Inhalte nachhaltig nutzen.


Ergänzende Inhalte

Seit März 2015 haben wir bis heute 34 Podcast-Episoden veröffentlicht, die sich allesamt mit den Themen “Selbstführung und Leadership Development” (so auch der Titel des Podcasts) befassen, darunter zahlreiche Interviews mit unternehmerischen Menschen und Wissenschaftlern.
In der neuen Auflage des Kompaktbuchs finden Sie passgenau die Verweise auf einzelne Podcastepisoden, die Sie kostenfrei laden können. Damit erzielen Sie als LeserIn eine nachhaltige Lernwirkung und vertiefen Ihr Wissen. Die Fallbeispiele wurden aktualisiert, das Kapitel über Selbstsabotage überarbeitet und die Verknüpfung mit der Frage nach den Hauptaufgaben eingefügt.

Check-Map Hauptaufgaben (Copyright: Dr. Bensmann)

Check-Map Hauptaufgaben (Copyright: Dr. Bensmann)

Außerdem habe ich einen weiteren Exkurs eingefügt, nämlich zur Frage “Warum lernen Sie eigentlich?” Darin identifiziere ich vier wesentliche Antriebe des persönlichen Lernens, die ich häufig bei Führungskräften feststelle.


Zur Info

Hier für diejenigen, die das Buch noch nicht kennen, die zusammenfassende Info (siehe auch den Buchrücken):

Welche persönliche Strategie muss ich entwickeln, damit ich die gesteckten Ziele erreiche? Wie vermeide ich es, mich digital zu verzetteln? Dr. Burkhard Bensmann, Experte für Selbstführung, erläutert in diesem Kompaktbuch praxistaugliche und erprobte Einstellungen, Werkzeuge und Methoden, um die eigenen Zielvorstellungen zu realisieren.
Die zweite Auflage dieses Kompaktbuchs wurde überarbeitet und ergänzt. Für nachhaltiges Arbeiten bietet das Buch zahlreiche links auf vertiefende Podcastepisoden.
Der Autor zeigt auf knapp 100 Seiten auf, warum wir eine kraftvolle und uns selbst überzeugende Mission benötigen. Das Buch widmet sich dem Thema Selbstsabotage – und möglichen Gegenrezepten. Und es nennt fünf ausgewählte Ansätze (“Wirkungsfaktoren”), mit denen wir uns selbst unterstützen können, um von der Vision zum persönlichen Erfolg zu gelangen.


Bezugsquellen

Cover_Von_der _Vision_Auflage_2

 

 

Printbuch: Buch.de  buchweb.de amazon.de ebook.de
E-Book: amazon.de

 

 

 

AudioLecture – neues Produkt

Vermarktung der AudioLecture “Von der Vision zum persönlichen Erfolg” startet

Es ist soweit: die Vermarktung unserer AudioLecture Ld21-01 startet, hier die Info- und Anmeldeseite. Sicher sind unter den Lesern unseres Blogs auch zahlreiche Führungskräfte, Chefinnen und Chefs, die intensiv darauf achten, dass die eigenen Mitarbeiter sich fleißig weiterbilden, die sich selbst aber nicht wirklich Zeit und Priorität dafür Seminare o.ä. einräumen. Sie stehen 24/7 unter Strom und nehmen sich einfach nicht die Freiräume für Reflexion, Planung und persönliches Lernen.

Dann lernen, wenn es mir passt

Wir wissen, dass Top-Führungskräfte selbst bestimmen wollen, wann sie lernen – beim Autofahren, in der Bahn, beim Joggen. Für diese Menschen haben wir unser neues digitales Produkt, die AudioLecture, geschaffen. Unser erstes derartiges Seminar trägt den Titel “Von der Vision zum persönlichen Erfolg” und nimmt die Teilnehmer auf eine Reise in 1o Etappen mit. Inhalte der zehn Lern-Etappen sind u.a.: Grundlagen der Wirksamkeit, die Rolle der “Mission”, Selbstsabotage und wie wir sie vermeiden, Digitaler Overload, Erfolgsfaktoren für persönliche Leistung, Umgang mit den eigenen Ressourcen, richtige Ziele setzen.

Pilotdurchgang mit besonderen Konditionen

Wir starten diesen Pilotdurchgang im Dezember und arbeiten bis Mai gemeinsam daran, Sie in Ihrer Wirksamkeit zu steigern, damit Sie von Ihrer Vision zum persönlichen Erfolg gelangen können. Wir senden Ihnen Audio-Lerneinheiten (jeweils ca. 30 – 45 min) und begleitendes Material. In der Premiumversion nehmen die Teilnehmer zusätzlich an mindestens einem Webinar teil, können sich – auf freiwilliger Basis – in Lerngruppen austauschen und bei einem “Hörertreffen” persönlich kennenlernen.

Die ersten Top-Führungskräfte haben sich bereits zu unserer AudioLecture angemeldet, um über die nächsten Monate Impulse zur Reflexion, zum Lernen und damit zur Weiterentwicklung zu erhalten. Bis zum 15.11. gelten noch die Sonderkonditionen (bitte die genauen Bedingungen etc. auf der Infoseite einsehen):

  • AudioLecture Ld21-01 Premium: € 495,00 zzgl. ges. MwSt. für TeilnehmerInnen des Pilotseminars
    Frühbucher: verbindliche Buchungen und Zahlungen bis einschl. 15. November 2015: € 395,00 zzgl. ges. MwSt.
  • AudioLecture Ld21-01 Basis: € 295,00 zzgl. ges. MwSt. für TeilnehmerInnen des Pilotseminars
    Frühbucher: verbindliche Buchungen und Zahlungen bis einschl. 15. November 2015: € 275,00 zzgl. ges. MwSt.

Änderungen der Inhalte und des Ablaufs der AudioLecture Ld21-01 vorbehalten.

 

Episoden

SF95 Persönliche Mission: vier Tipps, um den Sinn in der eigenen Arbeit wiederzufinden

Sich auf das Eigentliche besinnen

Willkommen zur Staffel 2 meiner Serie „Persönliche Wirksamkeit steigern“ innerhalb meiner Podcasts. Die Serie bietet wieder kurze Soloepisoden mit praktischen Tipps für Ihren Führungsalltag. Die Links zu den Episoden der ersten Staffel finden Sie hier unten in den Shownotes zu dieser Folge. Ich nehme die Episoden wieder in meiner Produktionsklausur auf Lanzarote und Teneriffa auf. Unser Thema heute: Persönliche Mission: den Sinn in der eigenen Arbeit wiederfinden.
Wie auch bei den anderen Teilen dieser Serie gibt es zwei Ausführungen zu diesem Thema: diese Audioversion und ein Videoclip – siehe unten. Auch diese zweite Staffel besteht wieder aus sechs Folgen (Video- und Audioversion).

Episode auch als Video


4 Tipps, um den Sinn in der eigenen Arbeit wiederzufinden

Tipp Nr. 1: Formulieren Sie Ihre Mission schriftlich

Wenn Sie Ihre persönliche Mission formulieren, dann sollte dies in maximal zwei Sätzen gelingen. Meine Mission lautet so: „Ich begleite unternehmerische Menschen zum Erfolg, vor allem in Veränderungen.“ Durchaus möglich, dass Sie für sich eine spezifischere Formulierung benötigen – finden Sie es heraus, schreiben Sie verschiedene Versionen auf einen großen Zettel und schauen Sie mehrere Tage immer wieder darauf: Was bleibt haften, was ist leicht merk- und wiederholbar und gleichzeitig kraftvoll?

Tipp Nr. 2: Jährlicher Werte- und Zielecheck

Wie lauten Ihre wichtigsten Werte? Machen Sie es sich zur Angewohnheit, einen „Wertecheck“ durchzuführen, entweder tournusgemäß einmal im Jahr (zum Beispiel bei Ihrer jährlichen Persönlichen Planungskonferenz) oder anlassbezogen.  Und: stehen Ihre persönlichen Ziele etwa konträr den Zielen Ihres Unternehmens gegenüber? Es geht für engagierte Führungskräfte eben auch darum, dass sie sich mit ihren Werten, persönlichen Zielvorstellungen im eigenen Unternehmen am richtigen Platz fühlen. Es braucht eine möglichst große Überlappung der Zielvorstellungen des Unternehmens und der persönlichen Zielvorstellungen.

Tipp Nr. 3: Kontrakt mit mir selbst

Wenn alles zur Arbeit wird, wenn ich umfassend identisch bin mit meiner Arbeit und mich als Person primär und leidenschaftlich über mein berufliches Tun definiere, dann allerdings wird dies schnell zum Rezept für ein Desaster, wie uns Spezialisten für Burnout und Sucht erläutern können: Leidenschaft ist das, was Leiden schafft. Mein Vorschlag: schließen Sie einen Vertrag mit sich selbst und definieren Sie darin auch die Grenzen Ihres beruflichen Engagements. In diesem Kontrakt können Sie festlegen, was Sie im beruflichen Kontext anbieten und welche Grenzen des Engagements nicht zu überschreiten sind – weder von Ihnen, noch vom Unternehmen.

Tipp Nr. 4: Unterstützung holen

Wir sind, so meine ich, auch deshalb auf der Welt, um uns gegenseitig in unserer Entwicklung zu unterstützen. Wenn Sie also mit dem Sinn in der eigenen Arbeit hadern, dann suchen Sie sich professionellen Support, um die eigene Mission und Ihre Werte zum Maßstab für ein angemessenes berufliches Engagement zu machen. Für einen im Wortsinn gründlichen derartigen Prozess sollten Sie sich auch Zeit nehmen.


Das aktuelle Kompaktbuch: “Wirksam handeln durch Selbstführung” (Januar 2018, als Print- und E-Book)

Das Buch ist u.a. erhältlich bei: BoD Buchshop,  Buch.de,  Amazon

Musik im Vor- und Nachspann
by Joakim Karud http://soundcloud.com/joakimkarud


 

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)

SF08 Von der Vision zum persönlichen Erfolg

5 zentrale Wirkungsfaktoren für Führungskräfte

Welche persönliche Strategie muss ich entwickeln, damit ich die gesteckten Ziele erreiche? Wie vermeide ich es, mich digital zu verzetteln? In dieser Podcastfolge stelle ich ausgewählte und erprobte Einstellungen, Werkzeuge und Methoden vor, um die eigenen Zielvorstellungen zu realisieren.
Wichtige Inhalte:
  • Warum klare Zielbilder wesentlich sind
  • Stolperfallen und Selbstsabotage – und wie ich beides verhindere
  • 5 zentrale Wirkungsfaktoren zur Erreichung der persönlichen Ziele
    Faktor 1: Mission als Voraussetzung
    Faktor 2: Zeit für die Ziele
    Faktor 3: Persönlich passende Methodik zur Selbstführung
    Faktor 4: Rituale und Gewohnheiten etablieren
    Faktor 5: Raum und Zeit ohne Ziele

Kompaktbuch erschienen

Das Kompaktbuch “Von der Vision zum persönlichen Erfolg” ist als Printausgabe und als E-Book erscheinen und z.B. hier oder hier erhältlich. Kundenrezension auf Amazon: “Dr. Burkhard Bensmann, Vordenker in Sachen Selbstführung liefert hier ein klar aufgebautes Buch mit nachvollziehbaren Tipps ab. Hier wird deutlich, was uns in unserer Entwicklung hemmt, wie wir Selbstsabotage betreiben indem wir uns beispielsweise zu sehr von der digitalen Welt ablenken lassen oder uns zu wichtig nehmen. Dazu gibt es Hinweise, wie wir unsere Mission stärken und wie wichtig es ist, unsere Visionen immer neu auf unsere Lebenssituation auszurichten um zum persönlichen Erfolg zu kommen. Gut zu lesen, konzentriert, fokussiert, schnörkellos und lebendig – Dr. Bensmann illustriert anschaulich seine Erkenntnisse und Empfehlungen immer wieder durch Praxisbeispiele und Auszüge aus Interviews, die er mit erfolgreichen Menschen geführt hat.”

Podcast auf iTunes bewerten. (Anleitung)